Seidenfaden Qigong

Seidenfaden Qigong
Run Time: 42 minutes

Size: 329.5 MB
34,95 €   24,95 € Download to own (unlimited viewing, no burn)
All prices include 16% VAT

Description

Seidenfaden Qigong - die Entwicklung der Lebenskraft.

Als Yürgen Oster mit Qigong und Taiji angefangen hat, da hieß es, alles kommt von den Übungen der Seidenweber. Aber niemand wusste so genau was das sein sollte " Seidenweberübungen..."? Dann wurde behauptet es seien die Brokate - Brokate sind ja auch ein Stoff, Seide ist ein Stoff. Aber so genau konnte keiner sagen was damit gemeint ist. Heute - 40 Jahre später - wissen wir weitaus mehr. Heute kennen wir das Seidenfaden Qigong als die Grundlage aller Taiji-, Qigongbewegungen. Auch Bagwachang, Jini chang basieren auf den einfachen Bewegungen des Seidenfaden Qigong.

Mit den Seidenfadenübungen erarbeitet man sich ein körperliches Verständnis für den Energieablauf im Qigong und Taijiquan.

Mit den Seidenfadenübungen erarbeitet man sich ein körperliches Verständnis für den Energieablauf im Qigong und Taijiquan.

Aus den traditionellen Übungen ist ein Set entstanden, welches sowohl die individuelle Kultivierung als auch das körperliche Wohlbefinden fördert. 
Die Methode beginnt mit leichten, einfachen Bewegungen, die im Laufe der Entwicklung gesteigert werden. Seidenfaden Qigong ist sowohl eine eigenständige Übung als auch eine wertvolle Ergänzung zu anderen Praktiken.

So wie der Seidenfaden ruhig und gleichmäßig aus dem Kokon gezogen werden soll, so wird die Bewegung des Seidenfaden-Qi Gong ausgeführt.
Ein ununterbrochenes Kreisen des Arms, ohne zu zögern, ohne zu ziehen, entspannt aus der Körpermitte bildet die Grundlage aller weiteren Bewegungen.

Im zweiten Teil wird die Armspirale entwickelt. Ausgehend von dem vorherigen Kreisen geht der Arm aus der Vertikalen in die Horizontale, steigt auf und ab wie ein fliegender Drachen, weshalb diese Übung auch Drachen-Tai Ji genannt wird.

Seidenfaden Qi Gong ist eine grundlegende Übung für alle anderen bewegten Qi Gong Methoden, für Tai Ji Quan und für Ba Gua Zhang.
Seidenfaden Qi Gong, so sagt man, ist der Ursprung aller Inneren Künste.

Yürgen Oster praktiziert Tai Ji Quan und Qi Gong seit 1976. Er hat bei mehreren namhaften Meistern studiert und lebt seit 2006 in den Wudang Bergen, einem Zentrum daoistischer Kultur und auf Teneriffa.

Für Seminare  mit Yürgen Oster informieren Sie sich bitte auf www.wudang-dao.com.

Erhältlich als DVD, download oder streaming.
Laufzeit: ca. 42 Minuten.